Anmeldung

Aus TraiNexWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Allgemein

Über "Admin" -> "Anmeldung" können Sie effizient Anmeldungen, aber auch Bestellungen oder Bestätigungen, managen. Eine Anmeldung nutzen Sie bei Gast-Vorträgen, bei Exkursionen, Buch-Sammelbestellungen oder Klausuranmeldungen.

Beispiel

Beispielanmeldung
Info zu ausgebuchten Anmeldungen auf Startseite

Beispiel: Sie planen eine Exkursion zur Gartenbau-Messe (Thema=Gartenbau-Messe, Link=www.gartenmesse.de), an der max. 30 Personen teilnehmen können (Anzahl beschränkt=ja, Anzahl=30). Anmeldeschluss soll der 25.9. sein (Enddatum). Nur Lehrgang1 und das Stammpersonal (Dozenten etc.) sollen teilnehmen dürfen (Checkboxen aktivieren). Jeder Anmeldende soll mitteilen, welchen Stand der Messe er gerne besuchen möchte (Freitext: ja, Freitextfeld 1: Mich interessiert der Stand). Ferner soll angegeben werden, ob ein Busmitfahrplatz genutzt werden soll, von denen es 10 Plätze gibt. Wenn die Anmeldung verbindlich sein soll, darf die Checkbox 'Abmelden möglich' nicht aktiviert sein. Sollen die Anmeldenden nicht sehen, wer sich angemeldet hat, ist 'Teilnehmer sichtbar' zu deaktivieren. Ansonsten sind die Namen der Angemeldeten sowie die gewählten Optionen für die Anmelde-Interessierten sichtbar.

Die Anmeldung wird den ausgewählten Teilnehmern unter "Aktuelles" mit der Möglichkeit der Anmeldung angeboten. Die Anmeldung ist nur bis zum Enddatum möglich. Sie können den Angemeldeten oder auch den Nicht-Angemeldeten eine Serien-E-Mail senden, verschiedene Sortierungen der Anmeldelisten durchführen oder einzelne Personen der Anmeldung manuell hinzufügen oder löschen.
Wenn ein Event-Datum angegeben wurde, so erscheinen auf der Startseite der Angemeldeten ab zwei Tage vor dem Event nochmal eine automatische Erinnerung.

Anmeldung Startdatum und Uhrzeit

Wenn die Option "Anmeldung ab" verfügbar ist, dann kann terminiert werden, ab wann die Anmeldung sichtbar sein soll für die Zielgruppe. Die Anmeldung erscheint am Tag des Beginns auf der Startseite des TraiNex. Angezeigt wird dann, ab welcher Uhrzeit die Anmeldung freigeschaltet ist. Eine Anmeldung ist erst möglich, wenn die Zeit der Anmeldung an diesem Tag erreicht wurde. Die Option "Anmeldung ab" sollte unbedingt benutzt werden, wenn eine hohe Anzahl an gleichzeitigen Anmeldungen erwartet wird.

Testen einer Anmeldung

Vorbereitung einer komplexen Anmeldung: Komplexere Anmeldungen, die um Optionen oder Frei-Textfelder ergänzt werden sollen, sollten vor einer Freischaltung erst vorbereitet werden. Sie verhindern den Zugriff der Zielgruppe auf die Anmeldung, indem Sie das "Anmeldung ab" in die Zukunft legen oder das "Anmeldung bis" in die Vergangenheit legen oder in dem Sie nur einen Teststudiengang als Zielgruppe auswählen. Wichtige Anmeldungen sollten Sie austesten, bevor Sie die Anmeldung freischalten.

Warteseite bei Anmeldungen mit hoher Nachfrage

Bei Anmeldungen, wo Sie eine hohe gleichzeitige Anmeldeaktivität erwarten, sollten Sie unbedingt die Anmeldung mindestens einen Tag vorher anlegen und die Option "Anmeldung ab" benutzen. Beispiel: Eine Anmeldung für 500 Personen soll ab 9 Uhr freigeschaltet werden. Wenn Sie die Option "freigeschaltet ab 9 Uhr" nutzen, dann werden interessierte Nutzer bereits vor 9 Uhr von der Startseite auf eine Anmelde-Warte-Seite geleitet. Pünktlich um 9 Uhr erscheint dann dort die Anmeldemöglichkeit. Vorteil: Die interessierten Nutzer bekommen bereits vor der Anmeldung die Gewissheit, am korrekten Ort zu warten und die Performance des Systems wird nicht belastet durch unnötige Reloads der aufwändigen Startseite. Sollte trotzdem bei überstarker Belastung das TraiNex eine schlechte Performance bekommen, so gilt diese für alle Nutzer und bedeutet demnach keine Benachteiligung.

Optionen

Optionen: NACH Betätigung von "Anlegen" können Sie die Anmeldung ggf. noch um Pflicht-Optionen ergänzen
(Beispiel: Option 1=Ich fahre mit dem Auto, Option2= Ich fahre mit der Bahn.)
Wenn, wie in diesem Beispiel, nur EINE dieser Optionen wählbar sein soll, dann müssen Sie die Checkbox "Alternative Optionen" aktivieren.

Personenanzahl pro Option

Hier: Studierender darf mehrere Termine blocken und sieht aber nur noch einen freien Termin.


Profitipp: Wenn für eine Option nur eine bestimmte Personenanzahl erlaubt ist, z.B. bei der einen Optionen Englisch und der anderen Option Französisch und für Englisch sind maximal 20 Persone erlaubt, dann kann die Option Englisch ergänzt werden um die maximale Anzahl, begrenzt durch % und %. Wenn man als Option statt Englisch ein Englisch %20% schreibt, so können sich für Englisch maximal 20 Personen anmelden.





Prüfungs-ANmeldung

Anmeldung zu einer Prüfung: Orgaadmin sowie Admin mit dem Sonderrecht 12 oder 65 können eine Anmeldung ergänzen um ein Prüfungsfach. Nutzer, die sich zu einem Prüfungsfach anmelden, werden im Bereich Prüfungen sowie bei der Noteneingabe extra berücksichtigt/angezeigt. Dies kann auch sinnvoll sein bei Anmeldungen zu Wahlfächern. So wird bei der Noteneingabe angezeigt, dass der Studierende sich zu dem Prüfungsfach angemeldet hat. Wenn die Prüfungsanmeldung standortübergreifend ist, dann sollte darauf geachtet werden, dass das Prüfungsfach im anderen Standort den gleichen Namen hat. Dem Studierenden wird, nur falls er angemeldet ist, der Termin zu der Prüfung angezeigt im Einsatzplan, auf der Startseite und auch mobil oder im Bereich Noten.

Prüfungs-ABmeldung

Prüfungs-Abmeldungen sind Prüfungs-Anmeldungen, bei denen alle aus der Zielgruppe zugeordnet/angemeldet sind und eine Abmeldung möglich ist. Legen Sie die Anmeldung wie gewohnt an mit der Option "Abmelden möglich" und ordnen Sie dann im Bereich Teilnehmer mit der Checkbox "alle anmelden" alle Personen der Zielgruppe der Anmeldung zu. Informieren Sie die zugeordneten Teilnehmer, dass diese sich abmelden können.

Überführung in Nutzergruppen

Alle angemeldeten Personen können (durch einen Admin) auch einer existierenden Nutzergruppe zugeordnet werden. Wenn alternative Optionen wählbar waren, dann kann man bei der Übertragung wählen, ob nur Personen mit einer bestimmten gewählten Option einer Nutzergruppe zugeordnet werden, z.B. alle mit der Option Englisch der Mailgruppe Englisch und danach alle mit der Option Russisch der Nutzergruppe Russisch.

Für offizielle Anmeldungen, bei denen Prüfer zustimmen müssen einzeln, gibt es die umfangreiche prozessorientierte Funktion der Anmeldung(OD).

Prozessdarstellung

Der Basisprozess kann hier als ereignisorientierte Prozesskette abgerufen werden.

  • Die Prozeskette zu "Anmeldung Anlegen"
  • Die Prozeskette zu "Anmeldung Bearbeiten"

Videoeinführung

Bitte beachten Sie auch den kommentierten Online-Mitschnitt auf Youtube zum Anmelde-Modul untert dem Link: https://youtu.be/PKYVRnaZq2g.

TraiNex-Akademie

Bitte beachten Sie dazu auch das Schulungsangebot der TraiNex-Akademie und besuchen Sie die Online-Schulung Anmeldungen, Bestellungen, Bestätigungen.
Den nächsten Termin erfahren Sie im Schulungsprogramm unter http://Akademie.Trainings-Online.de

Sonderfunktion

Administratoren mit der Sonderfunktion 65 dürfen Anmeldungen zu den Klausuren einsehen und anlegen.

Letzte funktionale Änderungen

  • August 2019: eine Anmeldung kann auch ein Startbild haben
  • April 2019: Anmeldung: Optionen können nachträglich editiert werden, solange die Anmeldung noch nicht gestartet ist.
  • März 2019: Anmeldung: eine Statistik zu potentiellen/angemeldeten Teilnehmern pro Studiengang wird angezeigt den berechtigten Mitarbeitern
  • Januar 2019: neben Anmeldung, Bestellung und Bestätigung sind nun auch die folgenden Anmelde-Arten möglich: Wahlmodul-Anmeldung, Prüfungs-Anmeldung und Exkursions-Anmeldung sowie Rückmeldung
  • Juli 2018: bei einer Anmeldung, bei der eine Abmeldung möglich ist, kann die Anzahl von Abmeldungen definiert werden. (Beispiel: jeder kann sich max. 1 mal ab- und wieder anmelden).
  • Juni 2018: bei Anmeldungen mit Abmeldemöglichkeit kann man alle der Zielgruppe auf angemeldet setzen, um aus der Anmeldung eine Abmeldung zu machen
  • Juni 2018: Prüfungsanmeldung: Optimierung der Option "Prüfung nur bei Anmeldung" für den Einsatzplan bzw. Noten
  • Januar 2017: bei einer Anmeldung kann nun auch der Autor/Einsteller geändert werden und definiert werden, dass der Autor/Einsteller eine Mail bekommt, wenn sich jemand anmeldet.

Siehe auch

Vorherige Kategorie: Privat, Kommunikation, Dozenten, Lehrgang